Nala, 30, Cottbus: Ich will Natursektdates verabreden

Ich mag ja wirklich total versaute Pinkelspielchen und dafür benötige jetzt wieder einmal die passenden Bekanntschaften. Die findet man halt nicht an jeder Ecke. Früher hatte ich einen festen Pinkelpartner, aber die Sache hat sich halt leider erledigt. Mittlerweile gehört Natursekt für mich zum Bumsen einfach dazu. Wenn man mich anpisst, dann werde ich erst so richtig geil. Ist vielleicht schon etwas abartig, aber es ist nun mal so. Es ist halt nicht so einfach die richtigen Leute dafür zu finden. Diesen Fetisch teilt halt doch nicht jeder und es macht mir auch keinen Spaß mich von Typen als Pervers abstempeln zu lassen. Deswegen suche ich jetzt nur online nach passenden Fetischbekanntschaften.

Aber allmählich wird es echt dringend für mich, denn ich es wirklich so, dass ich wirklich allergrößte Lust auf so ein Pinkeltreffen habe. Habe es echt nötig mal wieder dieser Erlebnis haben zu dürfen und endlich mal wieder einen richtig speziellen Orgasmus zu erleben. Denn nur so erreiche ich einen richtig guten Höhepunkt. Zwar habe ich mittlerweile wieder einen festen Freund, der kann mit meiner Natursektvorliebe so gar nichts anfangen. Aber wir haben darüber gesprochen und er findet es in Ordnung, wenn ich sporadisch meinen Fetisch mit fremden Männern auslebe. Ich finde es bemerkenswert nett von ihm, dass er mir diese gelegentlichen Sexabenteuer zugesteht und ich so meinen Fetisch real ausleben darf.

Ich könnte mir vorstellen, dass wir uns in einem Hotel oder bei dir zu Hause verabreden und dort richtig versauten Pipisex zusammen haben. Einmal richtig alles rauslassen und dann bin ich auch wieder für einige Zeit zufrieden. Dabei habe ich echt Lust auf das volle Programm. Du kannst mir ins Gesicht und auf meine Titten pissen und ich hocke mich dann über dich und uriniere auf deinen Penis oder direkt in deinen Mund. Diese kleine Perversionen bleiben natürlich unter uns, aber es spricht ja nichts dagegen dies auch mal zu wiederholen.

Gratis Anmelden und alles sehen