Tamina, 30, Troisdorf: Ich freue mich über Kuschelsexkontakte

Mittlerweile bin ich fast schon gehemmt das Wort Kuschelsex in den Mund zu nehmen. Du kannst mir gar nicht glauben wie viele verachtende Blicke ich dabei schon erhalten habe, wenn ich dieses Wort bei einem Erstdate erwähnt habe. Schein wohl nicht mehr Zeitgeist zu sein sich liebevoll und ohne Pornosprache miteinander sinnlich zu vergnügen. Zärtlichkeit und kein Zeitdruck sind dabei besonders wichtig.

Womöglich bist du ja die glorreiche Ausnahme und der passende Schmuselover, den ich suche. Es gibt ja wirklich nicht mehr viele Typen, die sich viel Zeit nehmen um sich auf eine Frau einzustellen. Es ist ja so, dass ich gar keinen neuen Lebenspartner benötige. Lebe gerne alleine und gestalte mein Leben, so wie es mir gefällt. Dennoch benötige ich gelegentlich erotisch, liebevolle Zuwendung um gutgelaunt und zufrieden meinen Alltag bestreiten zu können. Und da kommst du ins Spiel. Wir lassen unser Liebesspiel ganz langsam angehen, es gibt keine Eile und es ist egal wer zuerst zum Orgasmus kommt. Knutschen und ganz langsam den Körper der anderen Person erkunden macht doch Spaß und macht richtig guten Kuschelsex ohne Zeitdruck aus.

Ich verzichte auch gerne auf Analverkehr und Deep-Throats. Es muss nicht immer extrem sein. Wir gehen sanft miteinander um, so dass es uns beiden guttut und uns Kraft und Energie gibt, statt nimmt. Bist du dazu bereit und in der Lage? Und natürlich trennen sich unsere Wege nicht gleich nach dem Koitus. Danach heißt es noch schön lange Nacktschmusend beieinander liegen.

Möchtest du ebenso Zärtlichkeiten erleben, fast wie in einer richtigen Liebesbeziehung? Wir werden auch Geschlechtsverkehr miteinander haben, aber das Küssen und die sinnlichen Streicheleinheiten sind mir viel wichtiger und dies sollte bei dir ebenso der Fall sein.

Gratis Anmelden und alles sehen